IT und Infrastruktur optimal verwalten

Im IT-Bereich werden unzählige Verträge verwaltet. Ob Kauf – oder Leasingverträge für Hard- oder Software, Service- und Wartungsverträge oder dazu gehörige Garantiebestimmungen, Serviceregelungen, sowie Lizenzschlüssel, machen den Vertragsbestand in der IT sehr groß und ohne effektiver Verwaltung unübersichtlich und kostenintensiv.

 

Mit einem IT-Vertragsmanagement haben Sie alle wichtigen Verträge und Dokumente für die interne Verwaltung von Web, Zugängen, VPN und Telekommunikation jederzeit griffbereit.

 

Als Dienstleister pflegen sie effektiv und einfach alle vertraglich gebundenen Kundenbeziehungen.

 

 

 

 

 

 

 

DW.contract für IT und Infrastruktur

Aus der Perspektive der IT

Kosten sparen und Risiken minimieren

Im IT-Bereich werden unzählige Verträge verwaltet. Ob Kauf – oder Leasingverträge für Hard- oder Software, Service- und Wartungsverträge oder dazu gehörige Garantiebestimmungen, Serviceregelungen, sowie Lizenzschlüssel, machen den Vertragsbestand in der IT sehr groß und ohne effektiver Verwaltung unübersichtlich und kostenintensiv. Durch die Nutzung eines Vertragsmanagements und die aktive Steuerung des Vertragsbestandes können erhebliche Einsparungen erzielt und Risiken minimiert werden.

Verträge effektiv nutzen und Kosten senken

Upgrade Möglichkeiten aus Vorverträgen, etwas bei Software Lizenzen
Reaktionszeiten aus Service Verträgen SLA, etwa bei IT Equipment
Vertragsmanagement mit Lizenzmanagement und Asset Management verknüpft
(Fehlbeschaffung, Überlizenzierung, Wartung & Pflege),
Freisetzung von Effizienzreserven (Produktivität),
Optimierung der Strukturen und Prozesse (Transparenz / Konsolidierung) und
Reduzierung rechtlicher Risiken (Unterlizenzierung)

Lizenzmanagement

Konsistente und transparente IT-Lizenzinformationen sind für alle Bereiche des Lizenzmanagements notwendig. Eine zentrale Lizenzdatenbank mit aktuellen Informationen über Hardware, Software, Hersteller, Lizenzmodelle, Nutzer und Kosten bildet dafür die Grundlage. Erst durch vollständige Erfassung und kontinuierliche Aktualisierung dieser Informationen lassen sich Lizenzmodelle optimieren sowie ungenutzte Lizenzen weitergeben oder veräußern. Zusätzlich kann konsolidierte Verhandlungsmacht gegenüber dem jeweiligen Anbieter aufgebaut werden. Auch reduziert sich das Risiko der Unterlizenzierung bzw. daraus resultierender Vertragsstrafen.

IT-Vertragsmanagement
Verträge
IT-Asset-Management